alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Unter diesem Motto trafen sich auf Einladung der linken Bundestagsabgeordneten Dr. Kirsten Tackmann 50 Jugendliche der Oberschule Elstal mit der ehemaligen Vizepräsidenten des Landtages Brandenburg, Gerlinde Stobrawa, um sich über 20 Jahre parlamentarische Erfahrung im Land Brandenburg auszutauschen.

©ElkeBartz

©ElkeBartz

Gerlinde Stobrawa, selbst Abgeordnete im Landtag Brandenburg konnte den Schülern viel über ihre Erfahrungen nach der Wende erzählen und von der Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Brandenburg berichten.

Die Schüler hörten aufmerksam zu und stellten interessiert Fragen. Neben allgemeinen landespolitischen Themen wurden auch kommunalpolitische Themen diskutiert. So interessierte die Schüler vor allem auch, warum ihre Schule nicht fertig gebaut werden soll und warum für Bildung nicht ausreichend Geld vorhanden ist. Stobrawa erklärte Zusammenhänge und machte auf verständliche Art und Weise das Funktionieren eines Haushalts deutlich.

Nach dem Gespräch konnten die Schüler einen Blick von der Reichstagskuppel werfen und die Ausstellung im inneren der Kuppel besichtigen.