alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Der Wahlkreis 56, in dem ich wohne, umfasst die Landkreise Ostprignitz-Ruppin (OPR) und Prignitz (PR) sowie die Ämter Friesack und Rhinow im Landkreis Havelland (HVL). Der Zuschnitt der Landkreise wurde durch die Kreisgebietsreform im Jahr 1993 festgelegt. Der Landkreis OPR entstand durch die Zusammenlegung der Altkreise Neuruppin, Kyritz und Wittstock, die Kreisstadt ist Neuruppin. Der Landkreis PR umfasst die Altkreise Perleberg, Wittenberge und Pritzwalk. Perleberg ist die Kreisstadt.

In der sitzungsfreien Zeit bin ich in meinem Wahlkreis unterwegs. In den monatlichen Sprechstunden in den Wahlkreisbüros der ehemaligen Kreisstädte können Sie sich direkt informieren bzw. sich mit ihren Problemen, Fragen, Vorschlägen und Anregungen an mich wenden.
Mit dieser Dokumentation wollen wir einen Überblick zu meinen Positionen, Standpunkten, Meinungen und Themen die den Wahlkreis bewegen geben.

 

 

Aktuelles aus dem Wahlkreis:

Jetzt bewerben – Jugendmedienworkshop 2018 „Zwischen Krieg und Frieden“

„Wer nicht selbst macht, der lässt mit sich machen. Deshalb meine Bitte an Jugendliche: mischt euch ein, recherchiert, diskutiert, hinterfragt, wägt Argumente miteinander ab, bildet euch schreibend eine Meinung und teilt sie mit. Mit dem Jugendmedienworkshop des Bundestages habt ihr Gelegenheit, von gestandenen Redakteurinnen und Redakteuren zu lernen, journalistisch zu arbeiten und sich so schreibend in Politik und Gesellschaft einzumischen. Dieses Jahr steht der Workshop unter dem Motto ‚Zwischen Krieg und Frieden‘. Sich damit auseinanderzusetzen ist wichtiger denn je und leider hochaktuell.

LINKS wirkt – Tackmann im Gespräch mit junger Genossin aus Kuhlmühle

In ihrer regelmäßig stattfindenden Sprechstunde unterm freien Himmel auf dem Wittstocker Marktplatz kamen sie ins Gespräch: Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Teresa Steinhof, Master-Studentin der Ernährungswissenschaften, Produkt- und Qualitätssicherung, Teil des alternativen Wohnprojekts Kuhlmühle und eine junge und engagiertes Neumitglied der LINKEN.