alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Dr. Kirsten Tackmann, MdB und Harald Petzold, MdB trafen sich am Mittwoch mit Michael Müller, seit kurzem Geschäftsführer der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH (REG).

170329_Antrittsbesuch_Michael_Mueller_REG_Foto_BB

v.r.n.l.: Kirsten Tackmann, MdB, Michael Müller, REG und Harald Petzold, MdB

Kirsten Tackmann und Harald Petzold trafen sich am Mittwoch in Vertretung der Landesgruppe mit Michael Müller, dem neuen Geschäftsführer der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg mbH (REG), der Aufgaben der regionalen Wirtschaftsförderung wahrnimmt. Schwerpunkt des Gesprächs waren Überlegungen, wie diese kommunale Gesellschaft zur Entwicklung der gesamten Region beitragen kann. Dazu gehört, die Potenziale der Region besser zu nutzen, z. B. auch regionale Produkte bekannt zu machen, bessere ÖPNV-Angebote und mehr Gütertransporte auf der Schiene. Die LAGA und der 200. Geburtstag Fontanes im Jahr 2019 sind gute Anlässe für neue Konzepte.

Die beiden Abgeordneten sicherten ihre Unterstützung zu.

Weitere Informationen über die REG und deren Projekte gibt es hier und zu Fontane.200 hier.