alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Frau Dr. Kirsten Tackmann (MdB) wollte von der Bundesregierung wissen, welche Erkenntnisse ihr zum Eschensterben vorliegen. Besonders das Vorkommen und die Entwicklung des durch den Pilz Chalara fraxinea ausgelösten Problems, sowie dazu durchgeführte Forschungsprojekte waren von Interesse.

Anhang: 090820_antwbr_sa_eschenbefall.pdf