alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

auf die mündliche Fragen zu klimapolitischen Instrumenten, wie Gutschriften für Betriebe, die Methan- oder CO2-Emmissionen vermeiden und zum einheimischen Anbau von Eiweißfutterpflanzen.

1. Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus der Einführung von Gutschriften für australische Agrarbetriebe die Methan- oder CO2-Emmissionen vermeiden und was spricht aus Sicht der Bundesregierung für bzw. gegen ein solches klimapolitisches Instrument für die EU-Landwirtschaft?

2. Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus dem vom Freistaat Bayern aufgelegten Programm für den Einheimischen Anbau von Eiweißfutterpflanzen als Maßnahme gegen die aktuell große Abhängigkeit der einheimischen Tierhaltungsbetriebe von Futtermittelimporten aus Südamerika und welche Maßnahmen ergreift die Bundesregierung ihrerseits zur Erhöhung des einheimischen Anbaus von Eiweißpflanzen?

Anhang: mdla_110921_eiweissfutter_klima_australien.pdf