alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

„Die Bundesregierung weist darauf hin, dass Anträge auf Pachtzinsreduzierung oder -stundung auf von Hochwasser betroffenen BVVG-Flächen als Einzelfall geprüft werden." berichtet Dr. Kirsten Tackmann über die gestrige Antwort der Bundesregierung auf ihre mündliche Frage im Bundestag vom 23. 03. 2011. Tackmann weiter:

„Allerdings hat die Bundesregierung keinerlei Kenntnis, welche Flächen davon betroffen sind, weil bislang keine Anträge vorliegen. Die betroffenen Betriebe sollten jetzt diese Möglichkeit zur Unterstützung dringend nutzen. Die BVVG fordere ich auf, die sehr schwierige Lage in den von Hochwasser und Binnenhochwasser betroffenen Betriebe zu bedenken und unbürokratisch, zügig und kulant Hilfe zu gewähren!

Die Antwort der Bundesregierung im genauen Wortlaut finden Sie unter: www.kirsten-tackmann.de/show/4149265.html