alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Die zweite schriftliche Frage der agrarpolitischen Sprecherin Dr. Kirsten Tackmann im Jahr 2013 zielt auf die Agro-Gentechnik. Die Brandenburger Abgeordnete möchte von der Bundesregierung wissen, welche Schlüsse sie aus Polens Anbauverbot der Gentech-Kartoffel zieht.
Lesen Sie im Anhang die Antwort der Bundesregierung.

2. Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus dem ab Ende Januar 2013 aus Vorsorgegründen gültigen Anbauverbot der gentechnisch veränderten Kartoffel „Amflora“ in Polen und wird sie entsprechend dieser neuen Bewertung der polnischen Regierung den Anbau von Amflora ebenfalls in der Bundesrepublik Deutschland untersagen, so wie dies neben Polen, bereits in Österreich, Ungarn und Luxemburg der Fall ist?

Anhang: 130122_antw_schra_amflora_polen.pdf