alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Vom 18.01. bis 27.01.2008 wird erstmals auch die Bundestagsfraktion DIE LINKE auf der Internationalen Grünen Woche vertreten sein. Motto ihres Stand ist "Ich nehm´ die LINKE!". Die Fraktion will das breite Angebot der IGW erweitern und soziale und ökologische Aspekte thematisieren.

"Von 3,88 Euro Spargelstecher-Lohn, kann keiner leben", ergänzt Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Fraktion. "DIE LINKE fordert faire Löhne für die Arbeit auf dem Acker und faire Preise bei den Lebensmitteln. Diese müssen auch bezahlbar bleiben. Ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,44 Euro kann dazu beitragen, die Dumpingspirale bei Agrarprodukten und Löhnen aufhalten und umzukehren", so die Landwirtschaftsexpertin weiter. Eine Übersicht, wann Bundestagsabgeordnete am Stand in Halle 6.2 a/b anzutreffen sind, finden Sie www.linksfraktion.de/termin_der_fraktion.php?artikel=1626886614 . [hier:]