alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Am 9. Juni 2008 fand in der Wittstocker Stadthalle endlich eine Informationsveranstaltung zu den Überlegungen der Krono-Gruppe statt, in Heiligengrabe ein EBS-Kraftwerk zu errichten. Eingeladen hatten die Bürgermeister von Heiligengrabe, Holger Kippenhahn (DIE LINKE), und Wittstock, Jörg Gehrmann (parteilos) sowie Landrat Gilde (SPD). Die Kritik am wenig transparenten Umgang der Krono-Gruppe mit diesem Vorhaben teile ich. Es wurden an diesem Abend natürlich nicht alle Fragen beantwortet und schon gar nicht die Vorbehalte ausgeräumt. Aber es fand so was Ähnliches wie ein regionaler Dialog statt, in weitgehend sachlicher Atmosphäre. Das Anliegen der Krono-Gruppe wäre zunächst einmal legitim: über Energiekosteneinsparung den Standort und Arbeitsplätze zu sichern. Die Frage ist, ob ein EBS-Kraftwerk der richtige Weg ist. Für mich bleiben da mehr Fragen als Antworten.