alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Anlässlich des 8. Mai- Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus hat Kirsten Tackmann am 20.4.07 für den Lichthof im Bundestag Erde aus dem Belowerwald entnommen.

Erdentnahme im Belower Wald

Im September 2000 wurde im Lichhof ein grosser flacher Kasten installiert, aus dessen Mitte in weissen Leuchtbuchstaben die Worte DER BEVÖLKERUNG nach oben strahlen.

Die Bundestagsabgeordneten haben die Möglichkeit, aus ihrem Wahlkreis Erde nach Berlin zu bringen und diese um die Leuchtbuchstaben auszustreuen. Getreu des partizipatorischen Gedanken des Kunstwerkes und anlässlich des 8.Mai, entnahm Kirsten Tackmann Erde aus dem Belowerwald und wird diese am 8.Mai im Bundestag ausstreuen.