alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Eine finanzielle Unterstützung im Wert von 400 Euro gewannen die Initiatoren des antifaschistischen Jugendmusikfestivals „Havelsoundz“ aus Ketzin und Nauen unter der Leitung von Mikado e.V.

Die CD gegen Rechts, ©Büro Tackmann

Die CD gegen Rechts, ©Büro Tackmann

Die jungen Leute hatten mit Havelländischen Musikgruppen am diesjährigen Tag der Befreiung vom Faschismus, am 8. Mai 2010, ein Konzert veranstaltet und alle gesungenen Musiktitel auf einer CD verewigt, die sich als Reaktion auf die von der NPD verteilten Schulhof-CD versteht. Zur Unterstützung und weiteren Vertreibung der CD gewannen die jungen Leute 400 Euro, die von der kinder- und jugendpolitischen Sprecherin und Frau Dr. Tackmann übergeben wurde. Außerdem verständigte man sich auf eine weitere Zusammenarbeit und eine noch bessere Vernetzung mit Multiplikatoren.

Anhang: booklet.pdf