alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Brandenburger Landesgruppe der Bundestagsfraktion DIE LINKE beteiligt sich an Auslobung des antifaschistischen Jugendwettbewerb der Fraktion Die LINKE. Chance auf eine Reise nach Österreich bis 4. Mai verlängert!

Unter dem Motto "Zivilcourage vereint" veranstalten nun schon im fünften Jahr Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE. einen antifaschistischen Jugendwettbewerb. Der konkrete historische Anknüpfungspunkt ist in diesem Jahr die Erinnerung an die Annektierung Österreichs durch das faschistische Deutschland vor 70 Jahren.

Gerade in der une ausgerechnet die aktuelle Finanzkrise für ihr Wahlkampfziel zu nutzen, in den Deutschen Bundestag einzuziehen, ist unser Wettbewerb mehr denn nötig. Er soll jungen Menschen die Gelegenheit zur Entwicklung und Verwirklichung von antifaschistischen und antirassistischen Projekten geben. Wir suchen gewaltfreie und phantasievolle Beiträge gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Die besten Beiträge werden mit einer Reise nach Österreich belohnt. Die Reise bietet nicht nur ein interessantes Bildungsangebot sondern auch Erholung. Die Begegnung mit Zeitzeugen, das Aufsuchen von Orten des antifaschistischen Widerstandes sowie der Besuch von Orten des Nazi-Terrors sind Höhepunkte der Reise. Für den 2. und 3. Platz gibt es u.a. eine Digitalkamera zu gewinnen.

Es geht in diesem Wettbewerb vor allem darum, Jugendliche zu ermuntern,Projekte gegen Rechtsextremismus selbstständig zu entwickeln und zu verwirklichen und damit ihre ganz persönliche Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema zu dokumentieren. Damit soll ihnen gleichzeitig die Bedeutung des Einstehens für Toleranz und Demokratie auch in der Gegenwart vermittelt werden. Darüber hinaus wird das Bewusstsein für historische Zusammenhänge und kritische Reflexion befördert.

Gerade die politischen Diskussionen im Zusammenhang mit den parallel stattfindenden Landtags- und Bundestagwahl im Herbst ist der Brandenburger Landesgruppe der Bundestagsfraktion DIE LINKE.besonders wichtig, sich an der Auslobung dieses Wettbewerbs zu beteiligen.

Zur Landegruppe gehören:

• Prof. Dr. Lothar Bisky , Bundesvorsitzender der Partei DIE LINKE und Spitzenkandidat für die Europawahl

• Dr. Dagmar Enkelmann, parlamentarische Geschäftsführerin der Bundestagsfraktion

• Wolfgang Neskovic, rechtspolitischer Sprecher und Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

• Dr. Kirsten Tackmann, agrar- und frauenpolitische Sprecherin, Mitglied des Fraktionsvorstandes

• Diana Golze, kinder- und jugendpolitische Sprecherin und Vorsitzende der Kinderkommission des Bundestages

Einsendeschluss für die Beiträge ist der 3. April 2009. Über die Preisträger entscheidet eine fachkundige Jury.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.zivilcourage-vereint.de

oder

erhalten Sie unter Tel.: 030-22774311.

Beiträge können an das

Wahlkreisbüro

Dr.Kirsten Tackmann, MdB

Wilsnacker Straße 1

16866 Kyritz

oder unter kirsten.tackmann.ma11[at]bundestag.de eingesandt werden.