alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

„Ich freue mich, wenn wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher auch aus meinem Heimatwahlkreis die geöffneten Türen des Bundestags zu einem Blick hinter die Kulissen nutzen,“ kommentiert Dr. Kirsten Tackmann den am 4. September 2011 stattfindenden „Tag der Ein- und Ausblicke“. An diesem Sonntag lädt der Deutsche Bundestag wie jedes Jahr Besucherinnen und Besucher ein, sich vor Ort über die Arbeitsweise des Parlamentes und der Abgeordneten zu informieren.

Tackmann weiter:

„Ich bin persönlich anzutreffen bei der Präsentation des Ausschusses Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz von 14:15 bis 15:15 Uhr im Paul-Löbe-Haus im Raum E300. Anschließend stehe ich für etwa eine Stunde auch am Stand der Bundestagsfraktion DIE LINKE vor dem Fraktionssitzungssaal „Clara Zetkin“ im dritten Obergeschoss des Reichstagsgebäudes für Gespräche zur Verfügung.“

Der „Tag der Ein- und Ausblicke“ bietet eine Vielzahl von Aktivitäten an, wie zum Beispiel eine Führung durch die Bibliothek und das Parlaments- und Pressearchiv, ein Bühnenprogramm, Musikcafé, Kinderaktionen und ein Preisausschreiben. Darüber hinaus lohnen Architektur und Kunst des Reichstagsgebäudes, des Paul-Löbe- und des Marie-Elisabeth-Lüders-Haus einen Besuch.

Öffnungszeiten sind von 9:00 bis 20:00 Uhr, letzter Einlass ist um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei. Einlass ist am Haupteingang des Reichstagsgebäudes (Westseite), am Eingang des Eingang Adele-Schreiber-Straße 1, am Kunstraum am Spreeufer sowie am Haupteingang des Paul-Löbe-Hauses gegenüber dem Bundeskanzleramt.

Nähere Informationen finden Sie unter www.bundestag.de [www.bundestag.de]