alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Das Gesetz zum Ausbau von Energieleitungen (Energieleitungsausbaugesetz – EnLAG) trat im Sommer 2009 in Kraft.Dort, wo keine Erdverkabelungen, sondern Freileitungen gebaut werden sollen, wächst der Protest. Es werden gesundheitliche und touristische Negativfolgen befürchtet. Doch die Kosten einer Erdverkabelung im Verhältnis zu einer Freileitung werden extrem hoch eingeschätzt. Diese Prognosen werden von Bürgerinitiativen angezweifelt.

Anhang: kleine_anfrage_erdverkabelung_1703419.pdf