alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Auf Einladung von Kirsten Tackmann besuchten 19 KrankenpflegerInnen aus der Prignitz am 11.2. den Deutschen Bundestag. Nachdem sich die Auszubildenden während der Debatte zu einem HartzIV-Kompromiss zwischen Opposition und Regierung live von der Diskussionskultur im deutschen Parlament ein Bild machen konnten, stand ihnen Stafan Liebich, außenpolitischer Sprecher der LINKEN im Bundestag, für Fragen zur Verfügung. Neben Hartz IV stand vor allem das aktuelle Thema "Ägypten" im Vordergrund der Diskussion mit den Auszubildenden. Viele für die Besucher neue Aspekte wie z.B. das Deutschland die Polizeiausstattung an Ägypten geliefert hat, mit der Demonstranten in Kairo niedergeknüppelt und durch Wasserwerfer beschossen wurden, kamen ans Licht. Außerdem wurden die steuerpolitischen Forderungen der LINKEN im Bundestag durch Stefan Liebich erläutert. Nachdem Gespräch konnten die BesucherInnen das neue Speiseangebot im Besuchergruppenrestaurant probieren und später den Blick von der eigentlich noch gesperrten Reichstagskuppel genießen.