alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

DIE LINKE Brandenburg beschloss am 16.5. auf ihrem Parteitag in Blossin den Entwurf des Wahlprogramms zur Landtagswahl 2009.

Krise bewältigen - Armut bekämpfen - Demokratie stärken - Zukunft gewinnen: Es ist an der Zeit. Für Brandenburg.

Das Programm soll deutlich machen, in welche Richtung sich Brandenburg weiter entwickeln soll: mit Arbeitsplätzen, die Existenz sichernd sind, mit guter Bildung für alle, bezahlbaren Lebensumständen und mit besseren Lebensbedingungen für Kinder. Das Programm soll durch konkrete Projekte ergänzt werden, die DIE LINKE umsetzen will, um einen Politikwechsel im Land zu erreichen. Dazu zählen u.a. die Schaffung eines öffentlich geförderten Beschäftigungsektors, ein Landesvergabegesetz, eine Agarwirtschaftsinitiative und ein besserer Personalschlüssel in Kitas. Außerdem soll ein Projekt auf den Weg gebracht werden, Brandenburg zu 100 Prozent mit Erneuerbaren Energien zu versorgen. Dazu gehört auch der mittelfristige und sozialverträgliche Ausstieg aus der Braunkohleverstromung bis 2050.

DIE LINKE wird das Programm mit Fachleuten und BrandenburgerInnen und Brandenburgern diskutieren, bevor das Wahlprogramm auf dem nächsten Parteitag am 12. Juli zur Abstimmung gestellt wird.

Anhang: landtagswahlprogramm_druck_gesamt_.pdf