alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Die Friendesreise findet vom 16.04.07- 19.04.07 statt. Die Frauendelegation besteht aus Dr.Kirsten Tackmann (MdB),Monika Knoche (MdB), Heike Hänsel (MdB) sowie der Referentin für femministische Politik der Fraktion DIE LINKE. Jutta Kühl. Vor Ort wollen sie Kontakte aufbauen und sich nach spezifischen Lösungsansätzen und die Einbindung von Frauen in Friedensprozesse und die internationale Politik erkundigen.

Montag 16.04.2007 Ankunft in Beirut

  • Gespräch mit Bahia Hariri, Mitglied des Parlamentes und eine der "1000 Friedensfrauen" in Sidon.
  • Besuch der unmittelbar nach dem Krieg eröffneten lesbischen Bar "Coup D´Etats"

Dienstag 17.04.2007 (Beirut)

Vormittag:

  • Gespräch mit Samira Khoury & Roula Zoubaine, Womens International League for Peace and Freedom
  • Gespräch mit Friedrich Abadi, KAFA, Projektmanagerinnen der Ev. Gemeinde Beirut zum Aufbau eines Frauenhauses
  • Treffen mit dem deutschen Botschafter Dr. Haas mit Besuch in der dt. Botschaft

Nachmittag:

  • Fahrt nach Südlibanon in palästinensiche Flüchtlingsgebiete
  • Besichtigung der Kriegsschäden
  • Gespräche mit palästinensichen Frauenorganisationen in Flüchtlingsgebieten (NAJDEH)

Mittwoch 18.04.2007 (Syrien)

Vormittag:

  • Fahrt nach Damaskus per Auto
  • Gespräch mit Bouthaina Shaaban, Minister of Expatriates ehemals advisor of the Syrien Ministry of Foreign Affairs
  • Gespräch mit Ghada Al-Jabi und Najwa Hassan, General Union of Women
  • Gespräch mit Dr.Maya AL Rahbi, demokratische Oppositionelle und Frauenrechtsaktivistin, Verfasserin der ersten Studie über häusliche Gewalt

Donnerstag 19.04.2007

  • Rückkehr nach Berlin