alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Am Mittwoch, den 14.07.2010 besuchten Dr. Kirsten Tackmann und ich die Agrar GbR Frenzel & Schmidt in Wittbrietzen und den Jakobs-Hof in Beelitz. Ein Bericht von Julia Kruspe (Praktikantin im Büro Tackmann).

Zunächst fand in beiden Betrieben eine Diskussionsrunde statt, in der die Landwirte ihre Bedenken und Wünsche äußerten und mit Dr. Kirsten Tackmann ins Gespräch kamen.

Interessant war bei Landwirt Jörg Schmidt und seinem Partner Frenzel, die zur Zeit 605 Kühe besitzen, der Rundgang durch die Ställe. Beide blicken etwas skeptisch in die Zukunft, denn die zunehmend niedrigeren Milchpreise machen auch ihnen sehr zu schaffen. Die Gesundheit ihrer Kühe liegt ihnen sehr am Herzen, weshalb sie nur mit Gras und nicht mit Soja füttern… denn eine gesunde Kuh gibt gut Milch und lebt länger.

Spargelbauer Jürgen Jakobs führte uns durch seine Werks- und Lagerhallen. Die Spargelsaison ist vorbei, um aber weiter zu wirtschaften baut der Betrieb Beeren und Pfifferlinge an. Eine unangenehme Situation stellt für ihn die Entlassung der vielen Mitarbeiter nach der Spargelsaison dar, welche größtenteils aus Polen kommen und bei ihm Übernachtungsmöglichkeiten finden.

Es war ein interessanter, erlebnisreicher Tag. Dr. Kirsten Tackmann und ich haben viele neue Eindrücke und Informationen erhalten können, die sicher auch prägend in späteren Arbeitsschritten sein werden.