alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Das Jahr 2012 ist von den Vereinten Nationen zum internationalen Jahr der Genossenschaft ausgerufen worden. Und nicht nur das ist ein Grund für die Bundestagsfraktion DIE LINKE. eine Genosschenschaftskonferenz abzuhalten

Kirsten Tackmann eröffnet die Genossenschaftskonferenz der Bundestagsfraktion DIE LINKE. ©Bianca Bodau

Kirsten Tackmann eröffnet die Genossenschaftskonferenz der Bundestagsfraktion DIE LINKE. ©Bianca Bodau

Für DIE LINKE haben Genossenschaften als Form der Wirtschaftsdemokratie eine besondere Bedeutung. Sie sind ihrem Ursprung nach solidarische Selbsthilfeorganisationen und Gewinnmaximierung nicht das eigentliche Ziel. DIE LINKE will die Genossenschaftsidee stärken und fördern.

Drei thematische Schwerpunkte wurden rege in folgenden Workshops diskutiert:

1. Genossenschaften in der Wohnungswirtschaft und öffentlichen Daseinsvorsorge

2. Künftige Entwicklungen des Genossenschaftswesens

3. Gegenwart und Zukunft von Agrargenossenschaften.