alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

500 Euro aus ihrer Diätenweitergabe an den Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule in Wusterhausen für einen Wasserspender

Am Freitag besuchte die Bundestagsabgeordnete Dr. Kirsten Tackmann und der Landtagsabgeordnete Dieter Groß (beide DIE LINKE) die Astrid-Lindgren-Schule in Wusterhausen. Tackmann übergab 500 Euro aus ihrer Weitergabe der Diätenerhöhung an den Förderverein der Schule. Die Schülersprecherin und Schülersprecher hatten in der Schule angeregt, einen Wasserspender anzuschaffen, damit die Schlepperei der Getränke aufhört, die bisher von zu Hause mitgebracht werden mussten. Der Förderverein fand die Idee gut und sammelt jetzt Geld für das Gerät.

Kirsten Tackmann unterstützt das Vorhaben gerne, weil zur gesunden Ernährung in der Schule auch gehört, dass die Schülerinnen und Schüler ausreichend trinken können.