alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Heute hat Frau Dr. Tackmann (MdB) der Bundesregierung zwei Fragen für die Fragstunde der Bundesregierung am 3.3.2010 übermittelt. Diese werden direkt in der Fragestunde mündlich beantwortet.

Mündliche Fragen an die Bundesregierung für die Fragestunde am 03.03.2010

1. Ist die Aussage des Staatssekretärs Steffen Kampeter (MAZ, 24.02.2010) bezüglich einer Veräußerung aller im Eigentum der Bodenverwertungs- und -verwaltungsgesellschaft (BVVG) befindlichen Gewässer an das Bundesland Brandenburg zutreffend und welche Möglichkeiten einer kostenfreien Überlassung der Gewässer an die Bundesländer sind nach Ansicht der Bundesregierung möglich?

2. Welche Schlussfolgerungen zieht die Bundesregierung aus den Ergebnissen einer Bienenmonitoring-Studie zu gebeiztem Maissaatgut des Bundesamtes für Landwirtschaft in Bern und welche Auswirkungen ergeben sich daraus auf die Zulassung von insektiziden Beizmitteln in Deutschland?