alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Jeden Monat können die Abgeordneten des Bundestages vier Fragen an die Bundesregierung stellen. Davon macht Kirsten Tackmann stets Gebrauch. Die agrarpolitische Sprecherin fragte am 18.04.2011 nach den Untersuchungsergebnissen von bleihaltiger Jagdmunition

2. Zu welchen Ergebnissen ist der vom BMELV beauftragte und von der BLE ausgeschriebene Untersuchungsauftrag zur möglichen Bedenklichkeit bestimmter Bleimunition im Hinblick auf den Gesundheits- sowie den Umwelt- und Artenschutz (siehe Antwort der Bundesregierung in der Fragestunde am 18.03.2009, Bundestagsdrucksache 16/12246, Frage 3) gekommen und welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus den Ergebnissen?

Anhang: schra_110426_jagdmunition.pdf