alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Jeden Monat können die Abgeordneten des Bundestages vier Fragen an die Bundesregierung stellen. Davon macht Kirsten Tackmann stets Gebrauch. Die agrarpolitische Sprecherin fragte am 24.03.2011 warum die die Erdverkabelung in der Strategie der Bundesregierung zum beschleunigten Netzausbau nicht vorkommt.

3. Warum bezieht die Bundesregierung die generelle Erdverkabelung von 110-kv-Leitungen nicht in ihre Strategie zum beschleunigten Netzausbau ein, obwohl damit die Akzeptanz des Neubaus von Stromleitungen vor Ort deutlich verbessert werden könnte und technisch nichts dagegen spricht?

Anhang: schra_110407_erdkabel_110kv.pdf