alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Jeden Monat können die Abgeordneten des Bundestages vier Fragen an die Bundesregierung stellen. Davon macht Kirsten Tackmann stets Gebrauch. Die agrarpolitische Sprecherin fragte am 18.10.2010 nach Fördermöglichkeiten für private Initiativen altersgerechter Wohnprojekte in Dörfern

©Manfred Schimmel / PIXELIO / www.pixelio.de

©Manfred Schimmel / PIXELIO / www.pixelio.de

3. Welche konkreten Fördermöglichkeiten (EU, Bund, Länder) gibt es aktuell für private Initiativen zur Errichtung altersgerechter Wohnprojekte in Dörfern und wie lassen sich diese mit Fördermöglichkeiten zum Erhalt denkmalsgeschützter Gebäude kombinieren?

Anhang: schra_101026_foerderung_altersgerechtes_wohnen.pdf