alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Mündliche Fragen an die Bundesregierung für die Fragestunde am 23.03.2011 zu von Hochwasser bedrohten BVVG Flächen und zu notwendig werdenden Rückkäufen ehemals privatisierte BVVG Flächen aufgrund der Alteigentümeransprüche

©Micheline Fasbender www.pixelio.de

©Micheline Fasbender www.pixelio.de

1. Welche Informationen liegen der Bundesregierung über von Hochwasser betroffenen BVVG-Flächen vor und welche Möglichkeiten einer Pachtpreisreduzierung zur Unterstützung der davon betroffenen landwirtschaftlichen Betriebe sind nach Ansicht der Bundesregierung der BVVG möglich bzw. werden bereits genutzt?

2. Welche Kenntnisse hat die Bundesregierung über die Notwendigkeit von Rückkäufen bereits privatisierter BVVG-Flächen aufgrund der Erwerbsansprüche von Alteigentümern in Folge des 2. Flächenerwerbsänderungsgesetzes?