alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

LINKER FLYER Klimagerechte Landwirtschaft

Die Agrarpolitik in der EU und in Deutschland reduziert die Landwirtschaft auf eine möglichst billige Warenproduktion für einen sozial und ökologisch blinden Weltmarkt. Diesen Konkurrenzkampf überlebt man nur mit maximalen Erträgen in der Tierhaltung und im Anbau durch übermäßigen Dünge- und Pflanzenschutzmitteleinsatz. Auf Kosten von Mensch und Natur.

LINKER Aktionsplan Klimagerechtigkeit beraten

Heute beriet die Bundesfraktion DIE LINKE ihren Aktionsplan Klimagerechtigkeit mit Fachleuten aus Theorie und Praxis. Kirsten Tackmann sprach als agrarpolitische Sprecherin zur Landwirtschaft – und machte gleich zu Beginn mit Lothar Biskys Worten klar: „Wir stellen die Systemfrage!“ Gerade in der Landwirtschaft gehe es eben nicht darum, an einzelnen Symptomen zu doktern oder hier und da an einer Stellschraube zu drehen.