alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Unter dem Motto "Wider das Vergessen" liest am Freitag (08.05.2009) die Bundestagsabgeordnete Kirsten Tackmann aus Büchern, die am 10. Mai 1933 von den Nationalsozialisten verbrannt wurden.

Diese gemeinsame Veranstaltung mit dem Jugendparlament Kyritz will damit ihren Beitrag leisten zur Mahnung und Erinnerung an die Bücherverbrennung und den Terror der Nationalsozialisten.

Unter den Büchern waren auch bekannt Autoren, wie Thomas und Heinrich Mann, Erich Kästner und Kurt Tucholsky.

Die Buchlesung findet um 19:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Kyritz in der Perleberger Straße 10 statt.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei!