alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Die vierte Frage im Monat Mai verwendet Dr. Kirsten Tackmann auf das Thema Pflanzenschutzmittel. Der Wirkstoff Glyphosat steht bereits seit Monaten in der Kritik. Besonders oft wird er beim so genannten Totspritzen zur Reifebeschleunigung eingesetzt.

Die Frage der agrarpolitischen Sprecherin im Wortlaut:

Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus der zunehmenden Anwendung der Reifebeschleunigung durch das Abtöten von Kulturpflanzen durch Pflanzenschutzmittel z. B. mit dem Wirkstoff Glyphosat (Sikkation) und welche Regelungen zur Eindämmung dieser Praxis hält sie für notwendig?

Die Antwort der Bundseregierung ging am 7. Juni 2012 im Büro Tackmann ein.

Anhang: antw_schra_120607_sikkation.pdf