alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Frauenhass tötet! 2020 sind mind. 163 Frauen von Männern getötet worden, davon 5 in Brandenburg.
Die Bundestagsfraktion DIE LINKE hat mit „Femizide benennen, untersuchen und verhindern“ ein Thema der feministischen Bewegung(en) aufgegriffen und es als erste Fraktion in Form eines Antrages in den Bundestag eingebracht.
#Femizid erfassen und verhindern! #saveXX #keinemehr #schweigenbrechen #Nov25

Frauenhass tötet! 2020 sind mind. 163 Frauen von Männern getötet worden, davon 5 in Brandenburg (Stand 24.11.2020, 14 Uhr, Quelle: Prof. Dr. Kristina Wolff, https://change.org/saveXX) von Männern getötet worden, die über sie bestimmen wollten. Gewalt beenden – Morde an Frauen als #Femizid erfassen und verhindern! #saveXX #keinemehr #schweigenbrechen #Nov25

0800 116016 – Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen 

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr kostenfrei erreichbar.