alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

„Wer will, dass sich gerade junge Leute in Politik und Gesellschaft einmischen, muss Ihnen auch Gelegenheit zum Probieren geben. Beim alljährlichen Medienworkshop des Bundestages können Jugendliche Redakteurinnen und Redakteuren über die Schulter schauen und lernen, journalistisch zu arbeiten und sich schreibend einzumischen. Nach den vielen guten Erfahrungen der vergangenen Jahre lade ich auch dieses Jahr gern Jugendliche aus meinem Heimatwahlkreis ein, sich für diesen Jugendmedienworkshop bewerben“, so Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Linksfraktion.

Der Workshop findet vom 5. bis 11. Oktober 2014 in Berlin, im Deutschen Bundestag statt und steht unter dem Motto ‚Generation Grenzenlos – Welche Chancen eröffnet uns Europa?‘

30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich mit Chancen und Herausforderungen in der Europäischen Union auseinandersetzen und die Antworten der Politik aus Sicht einer jungen Generation hinterfragen. Eine Woche lang werden die Jugendlichen hinter die Kulissen des parlamentarischen und medialen Geschehens in der Hauptstadt blicken. Sie hospitieren in Redaktionen, lernen Hauptstadt-Journalisten kennen, diskutieren mit Abgeordneten aller Fraktionen, besuchen Plenarsitzungen im Deutschen Bundestag und erstellen eine eigene Veranstaltungszeitung.

Bewerben können sich interessierte Jugendliche im Alter zwischen
16 und 20 Jahren mit einem journalistischen Beitrag zum Thema des Workshops.

Eingereicht werden können Artikel, Video-/Audiobeiträge oder Fotoarbeiten. Nähere Informationen zum Workshop und den Bewerbungsbedingungen finden sich auf der Homepage.

Bei Fragen können sich Sie sich gern an das Kyritzer Wahlkreisbüro von Dr. Kirsten Tackmann unter der Telefonnummer 033971-32857 oder Email-Adresse bergmann@kirsten-tackmann.de wenden.

Veranstalter sind der Deutsche Bundestag, die Bundeszentrale für politische Bildung und die Jugendpresse Deutschland