alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

„DIE LINKE hat heute im Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft auf die Abstimmung ihres Antrags für eine steuerfreie Risikoausgleichsrücklage für Landwirtschaft, Gartenbau und Forst vorläufig verzichtet, weil aus der Koalition sowie von FDP und Grünen Übereinstimmung im Ziel, aber Gesprächsbedarf bei der Umsetzung signalisiert wurde.

Damit hat sich unsere jahrelange Beharrlichkeit ausgezahlt und wir sehen der Diskussion zu den Details in einem Berichterstattergespräch hoffungsvoll entgegen, denn dieser Baustein für eine Hilfe zur Selbsthilfe ist überfällig.“, kommentiert Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag die Behandlung des Antrags der LINKEN (Drs.19/1298) in der heutigen Ausschusssitzung.

Hier der Antrag der Bundestagsfraktion DIE LINKE.