alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Am 1.4.2010 stellte Frau Dr. Tackmann der Bundesregierung eine schriftliche Frage zu den von der Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH betreuten bundeseigenen Gewässer in Brandenburg.

Die Bundestagsabgeordnete wollte wissen:

"Wie hoch waren in den vergangenen 10 Jahren die jährlich anfallenden Sach- und Personalkosten der bundeseigenen Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH für die von ihr verwalteten Brandenburger Gewässer?"

Die Antwort ist am 9.4.2010 eingegangen.

Anhang: antwort_der_bundesregierung.pdf