alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Am 16. Januar fand eine öffentliche Anhörung zur Änderung des Gentechnik-Gesetz statt. Kirsten Tackmanns Statement dazu:

Dr. Kirsten Tackmann, MdB: „Mein Fazit zur Anhörung zum Gentechnikgesetz: Die Union versucht entgegen einer rot-rot-grünen Mehrheit bundesweit einheitliche Anbauverbote von EU-zugelassenen Gentech-Pflanzen zu verhindern. Dafür nimmt sie, die sonst überall Bürokratie und Regulierung anprangert, Kompetenzwirrwarr und sogar Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit in Kauf. Unsere Grundsatzhaltung bleibt: DIE LINKE lehnt Agrogentechnik als Risikotechnologie ab.“

170116_Campac_KT_Gentech_HT_©CdJKirsten Tackmann bei der Campact-Demo vor der Anhörung

Zur öffentlichen Anhörung: Änderung des Gentechnik Gesetz