alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Intern. Tag gegen Gewalt an Frauen: Femizide benennen, untersuchen und verhindern!

Frauenhass tötet! 2020 sind mind. 163 Frauen von Männern getötet worden, davon 5 in Brandenburg.
Die Bundestagsfraktion DIE LINKE hat mit „Femizide benennen, untersuchen und verhindern“ ein Thema der feministischen Bewegung(en) aufgegriffen und es als erste Fraktion in Form eines Antrages in den Bundestag eingebracht.
#Femizid erfassen und verhindern! #saveXX #keinemehr #schweigenbrechen #Nov25