alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Kirsten Tackmann stellte sich der Herausforderung: Sie fuhr die ganze Strecke zwischen den beiden Städten in ihrem Wahlkreis mit.

Weit über 600 Radfahrer hatten die fast 50 km Wegstrecke der heutigen Etappe von Kyritz nach Pritzwalk auf sich genommen und sie trotz zeitweisen Regenschauern und heftigem Gegenwind auch gemeistert. Dementsprechend wurden sie auch von vielen Pritzwalkern jeden Alters in der Marktstraße erwartet. Kurz nach 15 Uhr war es soweit. Die “Radler-Schlange” schob sich durch das Ziel. Danach wurden die Fahrräder verstaut und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gönnten sich eine Bratwurst oder ein “Radler” zur Stärkung.

Auf dem Marktplatz folgten dann Darbietungen der Kita-Kinder und die zur Tour gehörenden Städte-Spiele um weitere Punkte in der Gesamtwertung. Der zentrale Platz der Dömnitzstadt ist auch nach gut eineinhalb Stunden immer noch ordentlich gefüllt. Schließlich gibt es eine Menge Erlebtes auszutauschen. Unter den Teilnehmern waren auch eine Reihe Prominenter, darunter Brandenburgs Arbeitsminister Günther Baaske und die Bundestagsabgeordnete Kirsten Tackmann.