alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

„Wie jedes Jahr lade ich auch dieses Mal fünf Mädchen aus meinem Heimatwahlkreis in den Bundestag ein, meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete kennenzulernen,“ so Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Linksfraktion, zum Mädchen-Zukunftstag am 25. April.
Der Girls‘ Day ermuntert Mädchen einen Tag lang in solche Berufe zu schnuppern, die einen geringen Frauenanteil aufweisen.

Tackmann weiter:

„Auch der Bundestag zeichnet sich nicht gerade durch einen hohen Frauenanteil aus. Im Gegenteil. Von 620 Abgeordneten sind gerade mal 204 Frauen. Also magere 33 Prozent. Hier muss sich etwas ändern.

Meine Fraktion DIE LINKE zeigt wie es besser geht. 42 der 75 Abgeordneten sind Frauen, also 56 Prozent. Damit hat DIE LINKE den höchsten Frauenanteil aller fünf Bundestagsfraktionen. Die aktuellen Regierungsparteien dagegen haben noch immer Herr-schaftliche Verhältnisse. Dort liegt der blamable Frauenanteil zwischen 19 (CDU/CSU) und 25 (FDP) Prozent.“

Mädchen aus dem Heimatwahlkreis von Dr. Kirsten Tackmann (Prignitz und Ostprignitz-Ruppin, den Ämtern Rhinow und Friesack) können sich ab sofort über das Kyritzer Wahlkreisbüro anmelden.

Es würde uns die Organisation des Tages erleichtern, wenn die Teilnehmerinnen selbständig nach Berlin anreisen könnten. Die Fahrkosten werden erstattet.

Anmeldeschluss ist der 22. April.Weitere Informationen über den Girls‘ Day finden Sie hier. Rückfragen bitte im Kyritzer Wahlkreisbüro von Frau Dr. Tackmann unter 033971-32857.