alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Das Verbot der Patentierung von Pflanzensorten und Tierarten sowie das Verbot von im Wesentlichen biologischen Verfahren zur Züchtung von Pflanzen und Tieren wird durch die Patentierungspraxis regelmäßig umgangen. Zahlreiche Umwelt- und Verbraucherorganisationen weisen immer wieder auf diesen Missstand hin.

Gegenüber der großen Beschwerdekammer des Europäischen Patentamtes betont Dr. Kirsten Tackmann in einem Brief, dass „Patente auf Pflanzen und Tiere aus konventioneller Zucht in jedem Falle ausgeschlossen werden müssen“. Damit schließt sich die Agrarexpertin der Linksfraktion einer Kampagne von „Kein Patent auf Leben!“ an. DIE LINKE lehnt jegliche Biopatentierung – egal ob konventionell oder gentechnisch – ab.