alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Die agrarpolitische Sprecherin fragte am 22. Februar nach den Rückschlüssen, die die Bundesregierung aus einer US Studie zieht, dass ein Drittel aller Fische und Meeresfrüchte in US-Läden falsch deklariert sind. Lesen Sie nun die Antwort der Bundesregierung.

2. Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus einer aktuellen US-Studie, die ergeben hat, dass ein Drittel aller Fische und Meeresfrüchte in US-Läden falsch deklariert sind, und wird sie eine solche umfassende Untersuchung auch in der Bundesrepublik Deutschland durchführen lassen?

130301_ANtw_schrA_Fischkennzeichnung