alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

In dieser Frage geht es darum erneut um Lebendtiertransporte – hier Kälber.

Welchen Handlungsbedarf sieht die Bundesregierung hinsichtlich Auflagen für den Transport von Kälbern, wie er unter anderem durch die Tierärzteschaft gefordert wird (https://www.topagrar.com/rind/news/btk-und-tvt-unter-vier-wochen-alten-kaelber-nicht-transportieren-12474032.html) und wann wird sie eine entsprechende Initiative vorlegen und wenn sie dies nicht plant, mit welcher Begründung?

Hier die Antwort auf die Schriftliche Frage Nr. 3/246.