alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

In der dritten Frage des Monats Juni geht es darum, wie die Risiken durch Pflanzenschutzmittel im ökologischen Landbau reduziert werden können.

In welcher Weise unterstützt die Bundesregierung die von Bundesagrarminister Schmidt begrüßten  Bestrebungen auf EU-Ebene, Risiken durch Pflanzenschutzmittel im ökologischen Landbau zu reduzieren (siehe Interview – Agrar Europe vom 24.06.2014) und welche Maßnahmen hält sie für geeignet (Bitte begründen)?

Die Antwort der Bundesregierung: 140707_schA_Reg_Risiken_Pflanzenschutzmittel_im_Ökolandbau