alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

In der dritten Frage des neuen Jahres geht es um die Folgen der Stallpflicht während der Vogelgrippe für die Haltung wertvoller Zuchttiere. Lesen Sie die Antwort der Bundesregierung.

  1. Welche Handlungsmöglichkeiten sieht die Bundesregierung, um schwerwiegende Folgen der Stallpflicht im Zuge des Vogelgrippe-Seuchenzugs insbesondere in Freilandhaltungen sowie für die Haltung besonders wertvoller Zuchttiere bzw. gefährdeter Arten abzuwenden?

Die Antwort der Bundesregierung: 170207_AntwBuReg_Stallpflicht