alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Obwohl Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft nach der Coronavirus-Impfverordnung aufgrund ihrer relevanten Tätigkeit in der Ernährungswirtschaft priorisiert sind, weiß die Bundesregierung nicht, ob und wie viele von ihnen bereits geimpft sind.

„Die Bundesregierung hat offensichtlich keine Ahnung, ob und wie viele Saisonarbeitskräfte bereits gegen das Coronavirus geimpft wurden. Und das obwohl sie ganz klar wegen ihrer relevanten Tätigkeit in der Ernährungswirtschaft nach der Coronavirus-Impfverordnung priorisiert und zudem durch ihre beengte Unterbringung besonders gefährdet sind. Das ist unverantwortlich.“, kommentiert Dr. Kirsten Tackmann, agrarpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion DIE LINKE die Antwort auf die Schriftlichen Fragen Nr. 5/117 und 5/118 zu Impfungen von Saisonarbeitskräften in der Landwirtschaft.

Hier die Antwort der Bundesregierung auf die Schriftlichen Fragen Nr. 5/117 und 5/118.