alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Bis spätestens 2020 soll die exzessive Nutzung von Fischbeständen oberhalb des höchstmöglichen Dauerertrags in EU-Gewässern beendet werden. Das bedeutet eine nachhaltige EU-Fischerei ab 2020. Im Dezember 2019 stehen wieder Verhandlungen mit Norwegen und den Küstenstaaten an. Daher wollen wir von der Bundesregierung den aktuellen Stand im Vorfeld zu den Verhandlungen erfahren.

Hier die Kleine Anfrage der Linksfraktion „Aktueller Umsetzungsstand der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU“ (19/15934).

Hier finden Sie die Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage „Aktueller Umsetzungsstand der Gemeinsamen Fischereipolitik der EU“ (19/16507)