alt= alt= alt=

START  |  AKTUELLES  |  PRESSE   |  ZUR PERSON   |  FOTOSTRECKE  |  KONTAKT

Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus dem Urteil C-39/14 des Gerichtshofes der Europäischen Union vom 16. Juli 2015 zum Grundstücksverkehrsgesetz hinsichtlich der Privatisierungspraxis der Bodenverwertungs- und –verwaltungs GmbH und ihrer Auswirkung auf die stark gestiegenen Bodenpreise in Ostdeutschland (vgl. http://www.agrarheute.com/brandenburg-8533-euro-kostet-der-hektar-im-schnitt)? Hier das Urteil  C-39/14 Die Antwort der Bundesregierung: BVVG_Bodenpreise.

Welche Rückschlüsse zieht die Bundesregierung aus dem Urteil C-39/14 des Gerichtshofes der Europäischen Union vom 16. Juli 2015 zum Grundstücksverkehrsgesetz hinsichtlich der Privatisierungspraxis der Bodenverwertungs- und –verwaltungs GmbH und ihrer Auswirkung auf die stark gestiegenen Bodenpreise in Ostdeutschland (vgl. http://www.agrarheute.com/brandenburg-8533-euro-kostet-der-hektar-im-schnitt)?

Hier das Urteil  C-39/14

Die Antwort der Bundesregierung: BVVG_Bodenpreise.